Warrior Cats-RPG

Vier Clans,und jeder steht dir offen.Komm,der Wald wartet auf dich!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 
.:Neues aus dem Forum:.
Wir sind umgezogen!
Klick mich!
Nähere Infos findet ihr im neuen Forum, sollten dennoch Fragen aufkommen, so wendet euch an Nebelherz oder Nachttau.

 
MFG ~ Das Team
.:Wetter:.
Monat:Juni
Temperatur:Warm,23-26°C
Wetter:Sonnig mit ein paar kleinen Wolken am Himmel

.:Das RPG:.
Ein neuer Tag bricht im Wald an.Alle Katzen der vier Clans gehen den alltäglichen Dingen,wie jagen oder patroullieren nach.Die Frischbeute ist gut,und so gibt es in keinem Clan Hungersnot.Eine friedliche Zeit scheint im Wald zu herrschen.

.:Clans:.
:DonnerClan:
1 Katze
0 Kater

:FlussClan:
2 Katzen
1 Kater

:SchattenClan:
0 Katzen
0 Kater

:WindClan:
1 Katze
0 Kater

 

.:Einzelläufer:.
0 Katzen
1 Kater









Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Weißfunken
 
Nebelherz
 
Mondschimmer
 
Sturmschweif
 
Fyurama
 
Eisschweif
 
Nachttau
 
Eichenherz
 
Midnightstorm
 
Schneetatze
 
Zufallstext

Teilen | 
 

 Lost Magic

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Lost Magic   So Apr 10, 2011 2:18 am



Lost Magic, oder abgekürzt LM, ist ein nicht sehr bekanntes Rollenspiel. Wie jedes Rollenspiel hat auch Lost Magic eine eigene Welt. Diese wurde vom sogenannten Schöpfer erschaffen. Besagter Schöpfer schuf sieben Stäbe und gab sechs von ihnen an Magier. Er selber behielt den Stab des Zwielichts, welcher die anderen Elemente unterdrücken konnte. Die anderen sechs Stäbe besaßen Elementare Kräfte. Insgesamt sind es sechs Elemente, wenn man Zwielicht nicht dazu zählt: Licht, Dunkelheit, Feuer, Wasser, Erde und Luft. Durch Mana konnten die Magier Magie bewirken. Die Träger der Stäbe wurden „die Weisen“ genannt.
Die Stäbe wurden an die nächsten Generationen weitergegeben. Nach dem Tod des Schöpfers erhielt eine Frau den Stab des Zwielichts. Sie trägt den Titel „Diva des Zwielichts“ und gilt als die schönste der Weisen. Seneka ist jedoch an der Menschheit verzweifelt. Sie will alle Stäbe ergattern, um die Schöpferin zu werden und eine Welt ohne Menschen erschaffen. Dies gilt es zu verhindern. In der Rolle des vierzehnjährigen Isaacs, Sohn des Weisen des Lichtes, durchquert man die Welt von LM und kämpft gegen Monster und Magier.
In der vorgegebenen Zeit versucht man, die Siegesbedingungen zu erfüllen, wobei einem die eigene Magie und später auch Monster helfen.

Während des Spieles erhält man immer mehrere Runen, die alle einen anderen Zweck haben. So ermöglicht es z.B. die Finsterrune "Falle", Monster zu fangen, während die Wasserrune "Eisgeschoss" zum Angriff dient. Um das ganze schwerer zu machen, sind es immer Echtzeit-Kämpfe, washalb man nicht ewig zeit hat, die Runen zu zeichnen. In jedem Kampf muss man eine andere bedingung erfüllen, um zu gewinnen: Einen bestimmten Gegner besiegen, wie es im Kampf gegen andere Magier der Fall ist, Menschen vor Monstern beschützen UND alle Gegner zu besiegen, einfach nur alle Gegner zu vernichten oder so schnell wie möglich den Ausgang erreichen.
Die Zeitbegrenzung ist meist fair; bei Bosskämpfen hat man meist 10 Minuten Zeit, bei den Fluchtaktionen oft 3. In den meisten Kämpfen sind es 5 Minuten.
Allerdings ist es nicht immer einfach, denn schon bald gibt es die ersten "Äußeren zonen". Das sind Zonen, wo immer wieder Monster erscheinen und sie können nur blockiert werden, wenn man selber oder ein eigenes Monster draufsteht. Auch kann man nicht so viel Magie wirken wie man will, denn die MP gehen irgedwann zuneige. Anfangs muss man warten, bis sie von allein wiederhergestellt sind, aber etwas später gibt es auf den Kampffeldern Mana Kristalle. Blaue sind rein und füllen die eigenen MP schnell auf, zudem werden die TP (Trefferpunke) langsam aufgefüllt. Graue Kristalle sind "normal" und können schnell gereinigt werden. Orangene sind unrein und sind dem Gegner eine Hilfe. Die eigenen MP werden in der Nähe solcher Kristalle nur sehr langsam regeneriert. Zudem kann man sie nur sehr langsam reinigen.
All diese Sachen machen die Kämpfe ziemlich fordernd und bei vielen Kämpfen wird man ohne Strategie nicht weit kommen.


Ich selber finde LM klasse, auch wenns manchmal sehr schwer ist und man lange festsitzt. Die Story ist recht interessant und die Musik in ordnung. Die Grafik ist für DS Verhältnisse nicht gerade die beste, aber ich finde, darauf kommt es nicht an, da eigentlich Story und Gameplay zählen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lost Magic   So Apr 10, 2011 5:13 am

Sieht für mich auf den ersten Blick wie ein japanisches Spiel aus^^
Klingt ziemlich okay Very Happy
Nach oben Nach unten
 
Lost Magic
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The Magic Of Making Up
» FF- Secret of lost Clan /Das Gehimnis des verlorenen Clans
» The lost Warriors
» Magic is believing in yourself
» Edward Susanori [ Lost Souls ] Dem Keks dem sein mittlerweile 5er Char feddich zur Kontrolle

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats-RPG :: Off Topic :: Konsolenspiele-
Gehe zu: