Warrior Cats-RPG

Vier Clans,und jeder steht dir offen.Komm,der Wald wartet auf dich!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 
.:Neues aus dem Forum:.
Wir sind umgezogen!
Klick mich!
Nähere Infos findet ihr im neuen Forum, sollten dennoch Fragen aufkommen, so wendet euch an Nebelherz oder Nachttau.

 
MFG ~ Das Team
.:Wetter:.
Monat:Juni
Temperatur:Warm,23-26°C
Wetter:Sonnig mit ein paar kleinen Wolken am Himmel

.:Das RPG:.
Ein neuer Tag bricht im Wald an.Alle Katzen der vier Clans gehen den alltäglichen Dingen,wie jagen oder patroullieren nach.Die Frischbeute ist gut,und so gibt es in keinem Clan Hungersnot.Eine friedliche Zeit scheint im Wald zu herrschen.

.:Clans:.
:DonnerClan:
1 Katze
0 Kater

:FlussClan:
2 Katzen
1 Kater

:SchattenClan:
0 Katzen
0 Kater

:WindClan:
1 Katze
0 Kater

 

.:Einzelläufer:.
0 Katzen
1 Kater









Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Weißfunken
 
Nebelherz
 
Mondschimmer
 
Sturmschweif
 
Fyurama
 
Eisschweif
 
Nachttau
 
Eichenherz
 
Midnightstorm
 
Schneetatze
 
Zufallstext

Teilen | 
 

 Golden Sun Die dunkle Dämmerung

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Golden Sun Die dunkle Dämmerung   So Apr 10, 2011 2:47 am



Lange haben die Golden Sun Fans gewartet und endlich erschien die Fortsetzung zu dem beliebten und genialen Rollenspiel Golden Sun. Fast acht Jahre vergingen (seit dem ersten Teil) , bis es endlich soweit war. Doch hat sich die Warterei gelohnt? Lest weiter und findet es herraus!

Golden Sun die Dunkle Dämmerung ist wie gesagt die Fortsetzung der Spiele Golden Sun und Golden Sun die vergessene Epoche. Die Handlung spielt 30 Jahre nach den Ereignissen in GS DvE und man spielt die Nachfahren der Helden der ersten beiden Spiele. Die drei jungen Adepten Matthew, Tyrell und Kiara machen sich auf die Suche nach der Feder eines legendären Vogels. Die Welt, Weyard, hat sich nach der Entfesslung der Alchemie stark verändert. Unter anderem sind Psynergy-Vortexe erschienen, die für Adepten, Menschen die Psynergy bewirken können, eine Gefahr sind. Psynergie ist die Magieform in Golden Sun. Ein Adept verfügt über Psyniergy eines der vier Elemente.
Im Laufe des Spieles schließen sich den dreien weitere Adepten an: Rief, der Schüler des Gelehrten Kraden, Amiti, der Prinz eines Reiches in Ai-Jei, Sveta, ein Mädchen vom Wildvolk, Eoleo, ein berüchtigter Pirat und schließlich Himi, die aufgrund einiger Visionen zu den Kriegern stößt. Was zunächst die Suche nach einer Feder ist wird schnell zu einem Abenteuer, bei dem das Schicksal der gesamten Welt auf dem Spiel steht.

Es sind zwar dann acht Leute im Team, allerdings sind nur 4 am Kampf beteiligt. Man kann die Teamaufstellung natürlich ändern. Die Kämpfe sind rundenbasiert. Neben den normalen Angriffen und der Psynergy, können die Adepten auch Dschinns, kleine Elementarwesen, die quer über Weyard verstreut sind, entfesseln und sie auch beschwören.
Wie auch in den ersten Teilen haben manche Waffen entfesslungen. Hier ist es leicht verändert. Je öfter die Waffe verwendet wird, desto mehr Fähigkeiten erlangt man (z.B. Helios-Klinge mit den Entfesslungen Zenturio, etwas später Leuchtfeuer und schließlich die stärkste Entfesslung Megiddo)

Die Bosse sind eigentlich sehr einfach, doch die vier optionalen Bosse, sowie der Letzte Boss der Hauptstory können einen in Schwierigkeiten bringen.

Im Laufe des Spieles erlernt die Gruppe neue nützliche Fähigkeiten, die nötig sind, um voranzukommen, Hindernisse zu überwinden oder um Rätsel zu lösen.

Die Grafik ist besonders bei den Beschwörungen klasse, zumindest meiner Meinung nach. Der Sound ist echt super, aber was anderes war von Motoi Sakuraba ja auch nicht zu erwarten.

Ein wahrlich gelungenes Spiel, das es wirklich wert ist, gekauft zu werden. Die Beschreibung auf der Verpackung mag langweilig klingen und lässt das Spiel langweilig erscheinen, was das Spiel wahrlich nicht verdient hat. Sicher sollte nicht zu viel verraten werden, aber DAS ist nun wirklich etwas, was verbirgt, wie Golden Sun die Dunkle Dämmerung tatsächlich.ist. Selber habe ich das Spiel schon zweimal durchgespielt, wegen der Story, allerdings auch, weil ich einige Dinge nicht holen konnte wegen der "Points of no return", also Stellen, wo man nichtmehr zurück kann. Die Kämpfe machen Spaß und die optionalen Bosse sind ziemlich fordernd, solange man nicht den billgen Trick mit den Beschwörungen anwendet.
Insgesamt ein echt gutes Spiel, dass man wirklich mal gespielt haben sollte!

Nach oben Nach unten
 
Golden Sun Die dunkle Dämmerung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The golden age of Hogwarts
» Folge 22 - ...und dann immer geradeaus bis zur Morgendämmerung
» Consaya- Göttliches Erbe
» Flucht der Unschuldigen
» Warrior Cats - Dunkle Gezeiten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats-RPG :: Off Topic :: Konsolenspiele-
Gehe zu: