Warrior Cats-RPG

Vier Clans,und jeder steht dir offen.Komm,der Wald wartet auf dich!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 
.:Neues aus dem Forum:.
Wir sind umgezogen!
Klick mich!
Nähere Infos findet ihr im neuen Forum, sollten dennoch Fragen aufkommen, so wendet euch an Nebelherz oder Nachttau.

 
MFG ~ Das Team
.:Wetter:.
Monat:Juni
Temperatur:Warm,23-26°C
Wetter:Sonnig mit ein paar kleinen Wolken am Himmel

.:Das RPG:.
Ein neuer Tag bricht im Wald an.Alle Katzen der vier Clans gehen den alltäglichen Dingen,wie jagen oder patroullieren nach.Die Frischbeute ist gut,und so gibt es in keinem Clan Hungersnot.Eine friedliche Zeit scheint im Wald zu herrschen.

.:Clans:.
:DonnerClan:
1 Katze
0 Kater

:FlussClan:
2 Katzen
1 Kater

:SchattenClan:
0 Katzen
0 Kater

:WindClan:
1 Katze
0 Kater

 

.:Einzelläufer:.
0 Katzen
1 Kater









Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Weißfunken
 
Nebelherz
 
Mondschimmer
 
Sturmschweif
 
Fyurama
 
Eisschweif
 
Nachttau
 
Eichenherz
 
Midnightstorm
 
Schneetatze
 
Zufallstext

Teilen | 
 

 The Legende of Spyro a New Beginning

Nach unten 
AutorNachricht
Eichenherz
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 26.03.11
Alter : 21
Ort : In Nordreinwestfahlen in Gelsenkirchen

BeitragThema: The Legende of Spyro a New Beginning   So März 27, 2011 5:42 am

Hallu. Also, da meine Lieblings Spiele, die The Legende of Spyro spiele sind, erstell ich mal ein Thema.

Allgemeine Inhaltsangabe( The Legende of Spyro a New Beginnig)
"Sogar an den Schlimmsten Zeiten, gibt ein Hoffnung. Doch machmal, trübt furcht unseren Blick. Machmal versagt unsere Kraft. Und wenn alles schon verloren scheint, erstralt ein Licht, in der Dunkelheit. Und wir werden erinnert, das sogar das kleinste bisschen Mond....Entscheidend sein kann."

Am Anfang der Geschichte, war ein großer, roter Drache, in einem Tempel. Der versucht hatt, das Jahr des Draches zu retten, dies misslung ihm allerdings. Es wurden nur zwei Eier gerettet. Ein lilanders und ein schwarzes. Das lilande Ei war etwas ganz besonderes. Der rote Drache floh und brachte das lila Ei zum Silberfluss. Er legte es in einen Halben Pilz und lies es Treiben. "Mögen die Ahnen über dich wachen. Mögen sie über uns alle wachen." Das Ei treibte zu einer Liebellen Familie. Zuerst hatten sie Angst, vor dem, was das Ei beherbergte, doch dann zogen sie es Groß. Es war ein lila Drache, den sie, Spyro nannte. Sparks, die Liebelle die am selben Tag wie Spyro geboren wurde, war sein bester Freund. Eines Tages Spielte sie Verstecken-Fangen. Und dann kamen sie an eine Höhle "Hey, da dürfen wir nicht rein" Sparks ignorierte dies, und ging in diese Höhle. Spyro ging ihm nach. Aufeinmal kamen Affenähnliche Krieger aus einem Versteck. Sie hatten Sparks als Geißel und Spyro spuckte das erste mal Feuer. Er besiegte die Affen und ging mit Sparks zu der Liebellen Familie. Dann erkannte er das er gar keine Liebelle war und beschloss, seinen Eigenden Weg zu gehn. Sparks blieb zuhause. Doch als er an einen Abhang kam, beschloss Sparks mit Spyo mitzukommen und Arbenteuer erleben. Irgendwann kamen sie zu einem Tempel und am Himmel, flog ein riesiges, schwarzes Wesen. Spyro rannte in den Tempel und stieß auf einen großen, roten Drachen. Er selber wusste nicht, was ein Drache ist. "Du lebst?" Der rote Drache der den Name, Ignitus trug, erklärte das die Welt, in Gefahr sei, wegen Cynders und Malefors Arme, und das Spyro keine Liebelle sondern ein ganz besondere Drache ist, der von der Legende ausgewählt wurde, um die Welt zu retten. Er würde alle Elemente beherschen können, Feuer,Eis, Elektriezität und Erde. Er zeigte ihm das zerstörte "Zuhause". Überall standen Kriegs-Häuser. Überall. Spyro beschloss, das alles zu stoppen, und Ignitus brachte ihm das Element Feuer -Das er ja schon kennen gelehnt hatt- und das Fliegen, bei.Teerador,Volteer und Cyril, wurden von Cynders Truppe gefangen genommen um deren Energie zu nutzen, um den Dunkelmeister zu befreien. Er sollte nach Dantes Frosta Fliegen, um Volteer, den Elektro Wächte, zu retten. Es war dort bitter kalt. Aber nach Lagem suchen fanden dei beiden (Sparks und Spyro) den Wächte. Aber vorher musste er den Eiskönig zur strecke bringen. Sie flogen mit Volteer zum Tempel und da Spyro glücklicher Weise auf dem Weg zu der Rettung von Volteer die Elektiezität kennegelehnrt hatt, konnte Volteer, Spyro alles darüber lehren. Ignitus beschloss, Spyro als nästes nach Hochkap zu schicken. "Und, wenn du auf Cynder triffst, dann renn weg. Du bist noch nicht bereit für sie." Spyro flog nach Hochkap und lehrte dort den Atlava-Stamm kenne. Ken, der Anfühere sah nur verächtlich auf Sparks und Spyro herrab. "Wir wollen umbedingt zum Schrein, Cyil retten." "Pah! Das schafft ihr nie." Sogar als Spyro, Ken mit seinem Neuen Eisartem gerettet hatt, war er noch so abwensed. Doch als er Cyril gerettet haben, und den Steinwächte zerschmettert hatt, wurden sie angebetet und vereerht. Als sie dann wieder im Tempel waren, brachte Cyril, Spyro, das Element, Eis bei. "Leute! Das wiedersehn ist ja schön und gut. Aber, haben wir da nicht noch jemanden vergessen? Terrador!" Spyro wurde von Ignitus, Cyril und Volteer nach Munitionum. Dort war es heiß und überall floss Magma. Die Mannsindwirklein´s (Mann-sind-wir-klein´s) haben Spyro um Hilfe gebeten, da Ohwiegroß (Oh-wie-groß, Großer Vulkan der vor dem Ausbrechen stand/ Cynders Arme) kurz vor dem Explorieden stand. Spyro rettet die Mannsindwirkleins und besiegte Dampfi, die Lok(omotive). Und Terrador kam frei. Plötzlich tauchte aus der Lava eine dunkle gestalt aus. Cynder! "Lauf!" Spyro sah wie erstart auf dieses Riesige Geschöpf. "Fileg, Spyro. Flieg wie du noch nie gefolgen bist!" Spyro flog, ohne noch einen Blick auf Terrador zu werfen weg von Cynder. Es war die Hölle. Lava Ströme und Feuerbälle, flogen und flossen, überall herum, hinter Spyro, flog Cynder. Sie versuchte ihn zu töten...Doch dann kam ein großer Drache, der Cynder angriff. Es war Ignitus! Spyro sah voller schock nur zu, wie die beiden Kämpften. Doch dann stürzten beide ab und Spyro verlor sie aus den Augen. Er wusste nicht wo Ignitus war. Ist er Tod? Terrador meinte das sie erst mal wieder zum Tempel fliegen sollten...das taten sie. Terrador lehrte Spyro das Element Erde. Er musste zum Identischen Himmel gehn (bzw. Fliegen) wenn er Ignitus retten will. Das tat er auch. Viele Aufgaben musste gelöst werden. Doch nach einem Lagen weg, voller Kämpfe und Rätsel, kam er an dem Höhsten Punkt von Cynders versteck an. Er hatt Ignitus gefunden, allerding war er in einem Engergieball gefangen. "Zerstöhr den Kristall! Schnell!" Doch bevor Spyro ihn zerstören konnte, kam...Cynder! "Lauf,Lauf!" schrie Ignitus. "Nein, dies mal nicht. Ich werde Kämpfen." beschloss Spyro. "Haha, komm schon!" Spyro ladete sich auf. Er kämpfte mir Krallen und seinen Elementen, doch nach einer kurzen Zeit gab Cynder auf, sie flüchtete mit dem Kristall. Ignitus schmetterte aus dem Energieball und raffelte sich nach kurzer Zeit auf. Er begann, Spyro etwas zu erzählen: "Spyro? Es ist Zeit, für die Wahrheit...die Ganze." Ignitus erzälte Spyro, das Schiksal, das Cynder eleiden musste. "Es war im Jahr des Drachens. Der Dunkelmeißter wollte alle Eier zerzören. Aber er brauchte auch einen Drachen." "Wozu brauchte er einen Drachen?" frage Spyro. "Weil, junger Spyro, nur ein im Jahr des Drachens georender Drache, das Portal...das Gefängins des Dunkelmeißters öffenen kann." "Aber wenn Cynder und ich im selben Jahr geboren sind, warum ist sie dann so..." "Weil...sie vom Dunkelmeißter..verändert worden ist. Verdreht von seiner Lehre. Und manipoliert für das Böse." Spyro schüttelte den Kopf. Und dann beschloss er, in die Konvexität zu fliegen, und Cynder zu stoppen. Dann öffnete sich mit einem Knall, das Portal zur Konvexität. "Mögen die Ahnen über dich wachen. Mögen sie über uns alle wachen..." Als Spyro duch das Portal flog, flog Cynder um das Gefängins herrum. Spyro flog zu Cynder, um gegen sie zu Kämpfen...
Mit allen Elementen wurde Gekämpft, Feuer, Eis, Elektrizität und Erde. Cynder wurde langsam schwach, gab allerdings nicht nach. "Jetzt ist es an der Zeit, den wahren Drachen in dir zu entfesseln..." Spyro entfessete einen Mächtigen Schwall, und Cynders bann war gebrochen, sie war nun genau so groß wie Spyro. Doch es war zu spät, Cynde konnte das Gefängnis des Dunkelmeißters öffnen,...Das Portal wollte Cynder mitsichreißen, doch Spyro folg hinterher, und rettete Cynder. Ignitus, Cyril, Terrador und Volteer waren beeindruckt von Spyro, und rieten ihm, sich erst einmal auszuruhen, und Cynder bei sich zu lassen.

Was haltet ihr von dem Spiel? Habt ihr es schon gespielt, oder kennt ihr es gar nicht? Hoffe auf antwort. :3

P.S: Achtet nicht auf meine Schreibfehler. Embarassed


lg. Eichenherz


Zuletzt von Eichenherz am So März 27, 2011 5:54 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebelherz
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 970
Anmeldedatum : 29.09.10
Ort : Im Lager des Flussclans ;D

BeitragThema: Re: The Legende of Spyro a New Beginning   So März 27, 2011 5:52 am

Also erstmal,respekt O.O Voll viel geschrieben xD
Und ehm...ICh kenne Spyr,glaube ich habe DAS Spiel sogar mal gespielt...aber sicher bin ich mir nicht...
Ich fand/finde das Spiel ganz okay,aber glaube ich habe mittendrin aufgehört,weil ich keinen Bock mehr hatte xD

_________________


Ich bin das verrückte Kind,das losrennt um das Leben zu umarmen,dass hinfällt und wieder aufsteht und mit aufgeschlagenen Knien weiterrennt...Das verrückte Kind das noch an Hoffnung und Liebe glaubt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats-rpg.1talk.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: The Legende of Spyro a New Beginning   Sa Apr 09, 2011 3:40 am

1) Wow, ich dachte der Text nimmt kein Ende Very Happy Respekt auch meinerseits xD
2) Ich habe leider noch nicht von diesem Spiel gehört, obwohl es sich interessant anhört^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The Legende of Spyro a New Beginning   

Nach oben Nach unten
 
The Legende of Spyro a New Beginning
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The Legende of Spyro Dawn of the Dragon
» Die Legende der 6 Wächter
» Die Legende der Wächter
» Die Legende der Wächter; Nacherzählung; Wie Nyra es gern gehabt hätte…:
» Die Legende des schwarzen Ritters

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats-RPG :: Off Topic :: Konsolenspiele-
Gehe zu: